News

Das Ingenieurbüro für
Wirtschaftsentwicklung

über "bengin"

Kunden und Leistungen
- Projekte

- Beratung
- KnowHow Transfer
- Modelle
- Lizenzen

Downloads

Links

Zitate

Disclaimer


Datum: 04.07.2006
© 2006

Besuchen Sie auch
BlogSite I und Blog Site II

_ _ _ _ _ _



 "Wer keinen Geist hat, der glaubt auch nicht an Geistiges Eigentum."
Goethe, 1810

Das Geistige Eigentum und die damit verbundenen Rechte sind
eine der grössten Herausforderungen in der "nachindustriellen Wirtschaft".

Es zeichnet sich jetzt schon ab,
dass sich die Immaterialgüterrechte
zu einer neuen Art von Tauschwährung entwickeln.


Lizenzen

Das Geistige Eigentum an allen Darstellungen aus den BE-Systemen ist vollständig bei uns. Die erste Werkfassung der Systeme wurde bereits 1992 in der Library of Congress in Washington unter dem Begriff "Business Engineering Systems" - "Tools for Business Administration" registriert. Reg.No.: TXu 512 154.

Dadurch können wir - im Gegensatz zu vielen grossen und kleinen Unternehmen im Beratungs- und Ausbildungsbereich - unseren Klienten die Sicherheit bieten, dass sie bei der Anwendung unserer Instrumente keine fremden Urheberrechte verletzen.

Das bringt enorme Vorteile, denn...
... die unrechtmässige gewerbliche Verwendung fremder Rechte ist ein Straftatbestand und wird mit Gefängnis und/oder Busse bestraft. Straftatbestände werden vom Staatsanwalt eingeklagt.
Was früher vielfach noch als "Kavaliersdelikt" betrachtet wurde, hat in den letzten fünf Jahren ein völlig anderes Gewicht erhalten. Von der Musik- und der Softwareindustrie gedrängt, werden Verletzungen zunehmend härter bestraft.

230015.png (24446 Byte)

 

Bild 1: Übersicht Schutzrechte

 

Wir entschärfen das Problem im Vorfeld, indem wir Lizenzen vergeben.
Unsere Klienten und Partner erhalten individuelle Lizenzen und damit die Sicherheit, dass nicht neue Verfahren, Methoden und Prozesse rückgängig gemacht werden müssen oder ungeplante Lizenzkosten bei Dritten fällig werden.

Zur Zeit sind über 300 Anwenderlizenzen und 30 Consulting-Lizenzen ausgestellt.
Für die Vergabe von Lizenzen orientieren wir uns an den Regeln der "Creative Commons". Sie werden individuell bestimmt.

Weitere Informationen über das Urheberrecht im Bildungsbereicht erhalten Sie unter:
 www.urheberrecht.educa.ch

 

Wir informieren Sie gerne unverbindlich über die Möglichkeiten.

Peter Bretscher, Ingenieurbüro für Wirtschaftsentwicklung, CH-9034 Eggersriet
peter.bretscher@bengin.com
   Phone: +41 (0)71 877 14 11